Zweierlei Kartoffelpfännekes

Zweierlei „Kartoffeldings“ mit einem Hauch von Käse

Liebe Kugelgriller und Resteverwerter,

hier mal eine Idee für übriggebliebene Pellmänner (Pellkartoffeln)  😉

Diese zwei Kartoffelpfännekes hätt ich wegen meinem maroden körperlichen Zustand fast vergessen. Denn vor einigen Wochen hatten wir eine kleine Vergrillung mit einigen Kollegen.

Variante eins: Pellkartoffel, Bacon, Zwiebeln, Knofi, S&P, Creme fraiche, frischer Thymian, Camembert etwas Pul Biber.

Variante zwei: Pellkartoffel, Räucherlachs, Knofi, S&P, Creme fraiche, Dill, Camembert

 

–> kleine Pfännchen buttern

Etwas Bacon für Variante eins

Pellmänner und Bacon/Zwiebeln

Creme fraiche und etwas frischer Thymian

Variante zwei mit Räucherlachs

Etwas Dill

Zu Anfang etwas direkt auf die Kohlen bis es brutzelt, damit der Bacon nicht ganz so latschig ist.

Dann indirekt garziehen bei min 200°C

Sehr schmackhaft!
Der Camembert hätte noch etwas mehr Fett haben können (wär dann besser zerflossen).

Danke für’s reinschauen und hey…..mach den Grill an 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.