Pulled Beer-Braised Brisket

k-p1290173

Pulled Beer-Braised Brisket

Hallo zusammen

Da ich Brisket im Smoker oder in der Kugel schon öfters gemacht habe, sollte es diesmal im DO sein. Draußen sau kalt, aber ne Menge Freunde zu Besuch um dies mal zu testen.

Zutaten:

Brisket
3 Dosen Tomaten fein gehackt
Eine Dose Kidney Bohnen
3 Gemüsezwiebeln
1 Bund F-Zwiebeln
3 Paprika (rot,grün)
1 kleines Bund Staudensellerie
2 Chili (hier Rawit)
2-3 Soloknoblauch
S&P
3 EL Cajun Gewürz
0,5l Bier
2 Rinderbrühwürfel (Fond war aus)
ca. 2 EL Liquid Smoke nach Geschmack (Option)

Passt alles gut in einen 12qt oder 14-16″
Oder man schneidet das Brisket passend für einen 12″ tief.

Die Zutaten

k-p1290132

k-p1290133

Beide Seiten anbraten

k-p1290137

Brisket raus und Gemüse anschwitzen

k-p1290140

Cajun Gewürz und Sellerie dazu

k-p1290142 k-p1290143

Tomaten und Bohnen dazu

k-p1290145

Brisket wieder hinzu

k-p1290146

Und mit Bier angießen

k-p1290149 k-p1290150

Liquid Smoke und Pfeffer dazu

k-p1290151 k-p1290153

Jetzt für 3 bis 4 Stunden köcheln lassen bis sich das Brisket in seine Fasern auflöst.

k-p1290161

Um die lange Wartezeit zu überbrücken gab es noch von @Chris71; Pferdewürstchen im Power Sous vide Verfahren

k-p1290163 k-p1290164

Auch lecker 😀

k-p1290165

Brisket pullen

k-p1290167

Und mit der durch die lange Kochzeit reduzierten Soße vermischen.

k-p1290168

Schön schlotzig

k-p1290170

Die Masse z.B. auf ein Hot Dog Buns oder ein frisches Stück Weißbrot geben und mit F-Zwiebeln garnieren.

Tipp für schöne Brötchen http://onkel.grillt.de/2014/04/27/spiraldogs/

k-p1290172 k-p1290174 k-p1290176

Der Zupfgulasch kann was!
Nur das Bier kam leider nicht so durch. Hier besser ein kräftiges dunkles nehmen.
Sonst top!

Danke für‘ reinschauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.