Klorollen Fackel

k-P1220472

Klorollen Fackel

Gebastelt als das Wetter noch besser war 😉

Der Gerät ist recht einfach gestrickt.

Grobe Eckmaße:

1 Rohr 6″ (innen 15,24mm) ca. 80mm lang + Blechplatte
1 Rohr 1 1/4″ (innen ca. 31mm) 100mm lang (Aufnahme Griff)
Windschutz (optional) Lochblech ab Oberkante 6″ Rohr 120mm
1 Besenstiehl (30mm) länge nach Wahl

Die Klorolle wird eine Stunde vor dem anfeuern mit ca. 0,6l Pflanzenöl (hier Rapsöl) übergossen.
Nach einiger Zeit hat die Rolle den Großteil aufgesaugt und kann gezündet werden.
Bei meinem Versuch brannte die Rolle etwas über 6h. Allerdings habe ich nach zwei oder drei Stunden das restliche Öl aufgegossen.

Hier die Bilder vom Bau und Test –>

k-20141003_153519_Richtone(HDR) k-20141003_161941_Richtone(HDR) k-P1220437 k-P1220438 k-P1220439 k-P1220440 k-P1220444 k-P1220447 k-P1220451 k-P1220453 k-P1220454 k-P1220455 k-P1220460 k-P1220464 k-P1220466 k-P1220467 k-P1220476 k-P1220480 k-P1220481 k-P1220484 k-P1220489 k-P1220490 k-P1220492 k-P1220503 k-P1220510

Aus die Maus nach 6 Stunden.

Und vom Geruch sehr angenehm!

Ich freu mich schon darauf altes Frittenfett zu benutzen 😀

Danke Für’s reinschauen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.