Beinscheiben-Gulasch/Ossobuco

k-P1220669

Beinscheiben-Gulasch/Ossobuco Stand schon lange auf der Liste.

 

Vor der dunklen Jahreszeit war es endlich soweit.
Zusammen mit @popmaluch; und @Muhadib; wurde der 14″ DO angefeuert.
Und weil ja so ein Ossobuco ja ca. min 3h kocht gab es einen kleinen Zwischengang mit frisch gerösteten Esskastanien. Etwas Flüssigkeit haben wir natürlich auch zu uns genommen .

Das Rezept ist recht simpel.

Reichlich Beinscheibe vom Rind
Zwiebeln
Möhren
Sellerie
Petersilie
Ein kleines Glas Sardellen
Eine getrocknete Chili
Reichlich Knofi
Tomaten ausse Dose
Rinderfond (Brühwürfel tut es auch)
Saft und Abrieb von einer Zitrone
S&P, Basilikum, Thymian, Oregano

Alle Angaben frei Schnautze

Nu aber Bilders von der Herstellung….

k-P1220600 k-P1220601 k-P1220602 k-P1220604 k-P1220605 k-P1220608 k-P1220610 k-P1220611 k-P1220614 k-P1220616 k-P1220618 k-P1220620 k-P1220622 k-P1220623 k-P1220625 k-P1220626 k-P1220627 k-P1220628 k-P1220629 k-P1220630 k-P1220631 k-P1220632 k-P1220635 k-P1220640 k-P1220641 k-P1220642 k-P1220645 k-P1220646 k-P1220647 k-P1220650 k-P1220651 k-P1220654 k-P1220657 k-P1220658 k-P1220659 k-P1220660 k-P1220661 k-P1220663 k-P1220665 k-P1220666 k-P1220671 k-P1220673

 

Zum Schluss hab ich natürlich vergessen die Petersilie in die Soße zu geben. Irgendwas is ja immer.
Aber so auf dem Essen war das ein Knaller!
Ich könnte mich in den A…. beißen das ich das noch nicht früher gemacht habe. Das Zeug rockt!

Danke für’s reinschauen

4 Gedanken zu „Beinscheiben-Gulasch/Ossobuco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.