Cherry Bomb Pork Neck

k-P1200778

Cherry Bomb Pork Neck

Den Kirschnacken habe ich letztes Jahr schon auf einem Grilltreffen (OT) gemacht.
http://www.bbq-piraten.de/forum/threads/7286-1-GebOT-Fotos-von-der-Vereinschefin-%29

Nun aber zum Fleisch!

Zutaten:
1 Schweinenacken
Gewürz ( Butt Glitter Rub vom Texaner)
1 Glas Sauerkirschen
1L Kirschsaft z.B aus der Tüte für Phase 2
Etwas Kirschholz zum räuchern

Den Nacken habe ich ca. 3cm tief eingeschnitten wie bei einem JJP und mit Sauerkirschen gefüllt.
Und ja! Alle Sauerkirschen aus dem Glas kommen in das Fleisch!
Zu dem übrigen Saft von den Sauerkirschen (auch ca. 350ml) kommen 2 EL Salz und 1 TL Chiliflocken oder Pul Biber.
Den Nacken mit dem Butt Glitter Rub vom Texaner einpudern und in eine Tüte oder Dose legen und vorsichtig mit der Kirschsaftlake aufgießen.
Nun darf der Nacken für 3 Tage im Kühlschrank durchziehen.

Hier noch der Link zur Soße –> http://onkel.grillt.de/2014/04/20/onkels-sweet-cherry-bbq-sauce/#more-3326

Gegrillt wird dieser im Kirschholzrauch mit der 3-2-1 Methode.

3 = Drei Stunden bei ca.120°C indirek mit Rauch grillen
2 = Zwei Stunden dämpfen
1 = Eine Stunde Glasieren ( halbstündlich eine Schicht Soße)

Jetzt aber Bilder –>

k-P1200716 k-P1200718 k-P1200719 k-P1200721 k-P1200722 k-P1200723 k-P1200727 k-P1200731 k-P1200739 k-P1200742

Kirschholz auf die Kohlen legen

k-P1200750 k-P1200752

1L Kirschsaft unter den Nacken gießen

k-P1200755

 

Und mit Alufolie sehr gut verschließen!!!!
Den Kohlekob unter der Edelstahlwanne platzieren. Das ist wichtig, da der Saft kochen muss!

k-P1200760 k-P1200763 k-P1200768 k-P1200775 k-P1200783 k-P1200784 k-P1200787 k-P1200789 k-P1200790

Ein richtiges Leckerchen. Versprochen!

 

Danke für’s reinschauen

6 Gedanken zu „Cherry Bomb Pork Neck

Schreibe einen Kommentar zu Franz Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.