Hackbraten mit Röstzwiebelkruste

k-P1200112

Hackbraten mit Röstzwiebelkruste

Der is mal richtig lecker im Mund!
Das Rez. für die Füllung ist dieses hier –> http://onkel.grillt.de/2012/12/19/lauchtopf-mit-mettballekes/#more-2353

Die Röstzwiebeln können recht viel Hitze ab da sie recht fettig sind. Also Temperaturen bis 180°C sind kurzzeitig kein Problem. Hier aber nur zwischen 140 – 160°C

Die Füllung

k-P1200093

k-P1200094

Abkühlen lassen und in der Zeit das gewürzte Hack (hier halb und halb) ausbreiten

k-P1200096

Füllung drauf und vorsichtig aufrollen

k-P1200098

Röstzwiebeln verteilen und zurückrollen

k-P1200099

Noch einige von Hand auftragen und andrücken

k-P1200101

Auf den Grill mit etwas Backpapier

k-P1200102

k-P1200104

k-P1200105

k-P1200106

Fertig!

k-P1200110

k-P1200112

k-P1200114

Die Kruste kann was!  😉

GT ca.140 – max. 160°C

Danke für’s reinschauen

2 Gedanken zu „Hackbraten mit Röstzwiebelkruste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.