Orangen/Zitronenglasur

Orangen/Zitronenglasur

Von 2 Orangen und von der Zitrone die Schale abreiben und dann die Früchte auspressen.

Alles zusammen mit dem Saft der dritten Orange in einen Kochtopf geben.

100g Zucker dazu und bei kleiner bis mittlerer Hitze köcheln ( rühren nicht vergessen ).

Den Saft einkochen bis dieser schön dickflüssig ist und sich große Blasen bilden.

Wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist, den Topf vom Herd nehmen und den Whiskey aufgießen.

Jetzt wieder alles auf den Herd und bis zur gewünschten Konsistenz einkochen.

Wenn diese erreicht ist, alles abkühlen lassen!

Erst nach dem abkühlen den Basilikum und die Petersilie dazu geben. Ich hab hier ein Verhältnis von 50/50( bis alles schön grün ist ).

Sollte Dir die Glasur zu sehr eingekocht sein, kann diese mit frisch gepresstem Orangensaft wieder verdünnt werden.

 

Eine Option die ich vergessen habe, ist ein Hauch Knoblauch  😉

Passt gut zu Schweinefleisch z.B. Ribs oder Filet

Als Glasur echt klasse!!

Als Soße sehr Fruchtig! Am Anfang sehr heftig, wird dann aber schnell besser und sehr lecker!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.