Buckboard Bacon ( BBB )

Buckboard Bacon ( BBB )

Buckboard Bacon oder heißgeräucherter Schweinenacken.
Da das Kalträuchern neulich so gut funktioniert hat, ging es nun ans Heißräuchern.
Das Rauchopfer war ein 2,5kg Schweinenacken.

Die Pökelmischung  pro kg Fleisch :

50 gr Nitritpökelsalz
2 EL Knoblauchpulver
50 gr Brauner Zucker
1 EL Schwarzer Pfeffer
2 EL Zwiebelpulver
1 TL Wacholderbeeren ( Mörser )

Hier mal Bilder –>

Die restliche Pökelmischung mit in den Vakuumbeutel geben !

Und für 10 – 12 Tage im Kühlschrank lagern. ( Öfters wenden ! )

Nach 10 – 12 Tagen raus aus dem Kühlschrank und die Pökelmischung gut abwaschen.

Hier habe ich den Nacken eingebunden. Das Fleisch gart so gleichmäßiger.

Jetzt 3h wässern.

Nach dem wässern, habe ich den Nacken über Nacht zum trocknen offen im Kühlschrank liegen lassen.

Hier die Zutaten für die Außenbeschichtung: 🙂

3 EL Majoran

1 TL Schwarzer Pfeffer

1/2 TL Chiliflocken oder Pul Biber

1/2 TL Salz

6 cl Ahornsirup

Ahornsirup dazu.

Und beschichten !

Setup

Gewässerte Buchenholzstücke zum räuchern auf die Kohlen geben.

Los gehts !!!!

Geschafft 🙂

Das sieht nicht nur gut aus, das riecht auch noch viel besser !

Hmmm… Hat ein bisschen was von Grünkohl. 🙂

Abkühlen ! Erst Küche, dann über Nacht im Kühlschrank.

Anschnitt

 

Boah is datt lecker !!!!

Absolut genial ! Das mach ich jetzt öfter !!

Zeit ca 5h

GT ca 110°C

 KT 64°C

 

Danke für´s lesen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.