Burgerwochenende III Der 10″ Dutch Oven – Burger

Der 10″ Dutch Oven – Burger

Ich wollte schon immer mal im DOpf einen Burger machen.
Das Burgerwochenende 3 kommt da wie gerufen.
Die Buns sind nach dem Rez. von Okraschote–>Selbstgebaute Hamburger

Kohlebelegung –> 10″ Standart.

Los gehts ! —>

10″ Pattie basteln

Maßnehmen  🙂

Teig für die Buns machen  ( GöGa )

Backpapier passend geschnitten und rein mit dem Teig

Mit Frischhaltefolie abdecken, Deckel drauf und für 30min zum gehen in den auf 50°C vorgeheizten Backofen stellen.

Passt !

Standart 10 “ –> 5 unten 15 oben.

Aus dem Restteig noch ein paar kleine Buns im Backofen gemacht.

Nach dem Backen mit Flüssiger Butter bestrichen. ( Bleiben länger weich 😉   )

Da isser wieder ! Gleich gehts los !!

Bacon drauf !

Bun fertig !!!!

100 %

Reste vom Bacon in den DOpf. ( etwas Öl. Muss aber nicht sein !! )

Uuunnd….. Action !!!

Jetzt alles was noch an Kohlen da ist auf den Deckel ( 5-6 unten )

In der Zwischenzeit noch ein Paar kleine gemacht.

Zurück zum DOburger.

Mist !! Geschrumpft.

Burgerbau

Mit etwas Blauschimmelkäse

 

Hölle Hölle Hölle  🙂

Reicht für 3 Erwachsene.

Fazit –> Funzt zu 100 %

Verbesserung –> Kein Bacon auf das Pattie oder den Deckel beim Pattiebraten etwas offen lassen.

Der Bacon ist sonst etwas labberig.

 

Spass muss sein !

Danke für´s lesen !!

Euer Onkel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.