16kg Pute im UDS

16 kg Pute aus dem UDS

Ja das war ja mal was.

Ein ganzes Tier ist schon eine coole Angelegenheit.

Um einer Riesenpute ordentlich geschmack zu verleihen, muss diese mindestens 24h gebrint werden. ( Hier waren es 30h ) Was ist eine Brine ? –>http://www.grillsportverein.de/brine/

Die Brine bestand aus einem Gewürzsud aus Knofipulver, Zwiebelpulver, Koriander, Thymian, Salz, Zucker, Zitronengras,eine Hand getrocknete Chili, 9l Orangensaft und ca. 8-9l Wasser.

Der dry Rub bestand aus Majoran, Thymian, Pfeffer, brauner Zucker, Selleriesalz und Paprika.

Grillzeit ca. 6,5h

GT 5h ca.130°C zum Schluss 150 – 160 °C

KT zwischen 78 und 82°C

Bilder –>

ca. 12kg Breckies

Die Zutaten für den Gewürzsud

Achtung !! Das Zeug stinkt wie Bolle ! Nächstes mal kommt der Sud nach draußen !!

Und hier kommt alles zusammen.

He he !! Bin jetzt ein Halsabschneider  🙂

Und rein in die Sauna

Klappe zu

Temperatur hält sich echt gut.

Fiiinaale. Hoho. Fiiinaale…. Temperatur auf 150 – 160°C

Jawoll !!!

Grrrrrrr.. Meine Keule !!  🙂

Das hat so gut geklappt, das es nicht die letzte Pute im UDS sein wird !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Gedanke zu „16kg Pute im UDS

  1. Pingback: Putenrollbraten mit Mango – Orangen – Soße | Expeditionen ins Grillreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.