Spargelrollbraten mit Rosmarinkartoffeln

Spargelrollbraten mit Rosmarinkartoffeln

3,2 kg Schweinenacken aufgeschnitten und gewürzt mit
1 EL Grobes Salz
2 TL Pfeffer ( schwarz )
2 TL Paprika
1 TL Koriander
1 TL Senfmehl
1 EL Majoran
1 TL Konfipulver
1 TL Zwiebelpulver
Danach wurde der Rolli für ca. 12h im Kühlschrank zwischengelagert.
Angelehnt an Cruiser´s Beitrag EM-Grilling 08 – Rebknorzenspieß
habe ich den Rolli dann ca. 15h mit 4 Zwiebeln, frischem Knofi, 3 Lorbeerblätter und
1 L Riesling eingelegt.
Nach dem einlegen vorsichtig trockentupfen.
Da ich noch selbstgemachtes Bärlauchpesto hatte wurde der Rolli damit bestrichen.
Den Spargel ( gekocht ! ) habe ich mit eingerollt damit die ganze Sache auch schön saftig wird.

Nach dem Rieslingbad

Spitzenklasse !!! Das Weinaroma ist der Hammer !!

GT –> 160 – 180 °C
KT –> 72 °C
Zeit 3,5 h

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.