6 Gedanken zu „Rotisserie

  1. hallo,
    würde mir auch gerne deine rotiserie nachbauen.:-))
    heirßes teil
    würde mal gerne wissen welche Materialstärke du genommen hast und die breite/höhe des Bleches?
    gruss

    • Hi Stephan

      Die Materialstärke ist hier bei meiner Roti 0,8mm (Aluminium).
      Hatte nur 0,8mm 😉 Dicker geht natürlich auch.
      Kannst natürlich auch normales schwarzes Blech nehmen oder VA.
      Die höhe ist 150mm.

      Viel Spass beim basteln!

  2. Hallo Stephan.

    Deine Rotissiere sieht richtig gut aus. Ich bin zur Zeit ebenfalls beim Selbstbau. Ich bin mir aber noch nicht ganz schlüssig, wie hoch ich den Ring mache und wie tief ich den Schlitz, bzw. das Loch mache. Höherer Ring ist ja gleich ein größerer Garraum. Aber kann man auch die Temperatur halten? Ich weiß es nicht. Vielleicht hast Du ja einen Tipp für mich.

    Danke

    • Hi Escort
      Also mein Ring ist ja 150mm hoch.
      Viele Griller machen den aber auch etwas höher. Muss aber meiner Meinung nach nicht sein.
      Das verbraucht nur mehr Energie 😉
      Je dichter (also Vormgenau) Du die Roti bekommst desto besser lässt sich Dein Grill dann wieder in der Temperatur regeln.
      Das geht aber in der Regel aber recht gut und die Temperatur hält sich auch.
      Den Schlitz habe ich bis 80mm von der oberkante gemacht. Mittig geht natürlich auch.
      Es kommt dabei darauf an, wie Du die Aufnahme für den Grillmotor gestaltest.

      Viel Spass noch

      Gruß Onkel

    • Moin moin
      Motoren bekommst Du bei ebay in allen Preisklassen.
      Suche z.B. nach Landmann Grillmotor. Den Spieß (oder Drehspiess) hab ich selbst gebaut. Bekommste aber auch bei ebay oder im Zubehör.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.