Große Kohlekörbe für 57er Weberkugel

Hallo Grillgenossen !

Da mir die originalen Weber Kohlekörbe zu klein wahren und die Kohlehalter auch nur 6,5cm hoch sind, habe ich mir aus Lochblech ( VA ) ein Paar größere gebaut.

Das schwierigste an den Körben wahr es, die Schräge dem Weberunterteil anzupassen. Dazu habe ich einen originalen Korb auseinander gebaut und die Maße auf eine Pappe übertragen und vergrößert. Allerdings nur der länge nach. Die breite wollte ich nicht verändern, damit die IKEA Koncis noch passt.

Hier mal Bilder

 

Füllmenge pro Korb : 1 Aldi AZK

Höhe:  12cm

Länge: ca. 40cm

Was die Temperaturen angeht, konnte ich noch nicht viel testen.

Hier –>http://onkel.grillt.de/2011/09/25/gyroszopfe-a-la-meatlover-2/#more-532

Haben die Körbe gut 7h mit ca. 170°C durchgehalten !

Gestern habe ich probiert auf 120°C runter zu regeln. Dabei ist ein Korb ausgegangen.

War irgendwie logisch.

Da ein ganzer Aldi AZK in einen Korb passt, sind natürlich Temperaturen über 200°C kein Problem.

Ist eine saubere Sache und die Indirekte Grillfläche ist größer.

Ich werde die jetzt öfters benutzen !!!

Selbstlos wie ich bin, habe ich die Schablonen für den Zuschnitt der Bleche und der Biegekanten auf DIN A3 übertragen und eine PDF Datei draus gemacht.

Das Material was ich hier verwendet habe ist 1mm VA Lochblech (Lochung 10 mm).

 

Die Du hier bekommen kannst ! —>         Kohlekorb_Schablone

 

Bilder vom basteln –>

 

 

Viel Spass beim basteln !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.